Axel Anklam

Axel Anklam

„Kunst ist Leben,

das sich selbst betrachtet“

 

Axel Anklams Skulpturen überzeugen durch Kraft und Klarheit. Dynamische und ruhig fließende Partien folgen einander und erzeugen spannungsvolle Formen. Bevorzugt werden transparente oder opake Materialien eingesetzt: Edelstahlnetze, Epoxyd, Latex. Schimmernde Oberflächen überziehen metallene Karkassen. Lichtwechsel und Änderungen der Atmosphäre führen zu immer neuen Wahrnehmungen.

Beispiele aus der Werksübersicht

Biografie

1971 geboren in Wriezen
1987 - 1990 Ausbildung zum Kunstschmied, 1993 Meistertitel
1998 - 2004 Studium an der HfKD Burg Giebichenstein Halle, ab 2002 UdK Berlin
2006 Meisterschüler UdK Berlin
2010 Gastprofessur für Bildhauerei, ABK Stuttgart

lebt und arbeitet in Berlin und Bad Freienwalde

 

Sie möchten sich vorab persönlich informieren?
Nehmen Sie Kontakt auf:

Verein zur Förderung plastischer Kunst
in Stadt und Kreis Gütersloh e.V.

Am Alten Kirchplatz 2
33332 Gütersloh