Skulpturen
für Gütersloh

Verein zur Förderung plastischer Kunst
in Stadt und Kreis Gütersloh e.V.

Aktuelles Projekt
Lange Nacht der Kunst

Warum eigentlich Kunst
im öffentlichen Raum?

Weil Kunst für draußen Kunst für alle ist. Weil da Gütersloh noch Luft nach oben hat. Weil Stadt mehr sein darf als Häuser, Straßen, Bahnhof, Kino. Und weil man noch was lernen kann: Alle Skulpturen sind plastisch, aber nicht alle Plastiken sind Skulpturen.

Unsere Idee:
Jetzt ‚ja‘ sagen zur Kunst im öffentlichen Raum,

‚ja‘ sagen zu Skulpturen für Gütersloh! 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Künstler und Skulpturen,
wie gemacht für Gütersloh

Gütersloh
Wir müssen reden

Weltkonzerne? Haben wir schon. Autobahnauffahrt? Haben wir schon. Skulpturen-Kunst im öffentlichen Raum? Muss noch, muss mehr! Ist ja nicht so, dass wir nicht könnten: Der Kunstverein Kreis Gütersloh hat viel erreicht und in den letzten Jahren starke Skulpturen in die Stadt geholt. Werke, an denen der Blick klebt. Kunst, die was bewegt: Auf unseren Plätzen, in unseren Straßen, in uns. Doch teils sind die Arbeiten nur geliehen. Auch leihen kostet. Und kaufen sowieso.

Skulpturen für Gütersloh stellt plastische Kunstwerke im öffentlichen Raum aus, kauft Werke an oder hilft bei der Finanzierung von Leihe, Transport, Auf- und Abbau. 

Jetzt direkt spenden

Plastik, Skulptur, Assemblage:
Was ist was?

Alle Skulpturen sind plastisch, aber nicht alle Plastiken sind Skulpturen. Eine Plastik wird aus weichen, formbaren Werkstoffen gefertigt: Gips, Ton, Wachs – um nur einige zu nennen. Sie kann auch aus Metall gegossen werden. Der Künstler baut Material auf. 

Für eine Skulptur – vom lateinischen ‚sculpere‘ = schneiden – wird mit harten Werkstoffen gearbeitet: Klassiker sind Holz oder Stein. Der Künstler nimmt Material weg: Er schneidet ab, sägt und meißelt. Eine Assemblage ist ein Objekt aus miteinander verschweißten Eisenelementen, zusammengenagelten Brettern oder auch verklebten Plastikteilen. Der Oberbegriff: Plastische Kunst. Von allen Seiten besuchbar, körperlich erfahrbar, immer neue Perspektiven, immer ein Erlebnis, immer ein Gefühl.

Unser Verein setzt sich insbesondere für Skulpturen und Plastiken ein: ihre facettenreiche Vielgestalt, ihre Dimension, ihre Kraft und die Künstler, die sie schaffen.

Paragraf

Zweck des Vereins

Der Verein dient dem Zweck, plastische Kunstwerke für den öffentlichen Raum in der Stadt Gütersloh bzw. dem Kreis Gütersloh sichtbar darzustellen. Dieses kann durch eigene zu erwerbende Kunstwerke oder die Kostenübernahme betreffend fremder Kunstwerke erfolgen. 

Die Aufstellung der Kunstwerke kann auf öffentlichen Flächen oder auf Privatbesitz erfolgen, wenn das Kunstwerk für die Allgemeinheit gut sichtbar ist. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Sie möchten sich vorab persönlich informieren?
Nehmen Sie Kontakt auf:

Verein zur Förderung plastischer Kunst
in Stadt und Kreis Gütersloh e.V.

Am Alten Kirchplatz 2
33332 Gütersloh